(Juli 1990)
Die Voliere von aussen gesehen. Als Bepflanzung kamen div. Ficus, Monstera und Yukka zum Einsatz. Rechts wurde ein Zimmerbrunnen integriert. In der oberen linken Ecke ist Hubert zu sehen.
1990 (April)
Beo Hubert wurde angeschafft. Anfangs noch in einem sog. Original-Beokaefig untergebracht. Das wurde im Juli 1990 durch den Bau einer Voliere geaendert. Abb. R
1990 (August)
Nach einigen Wochen stellte sich heraus, dass die im Juli 1990 gebaute Voliere extrem schwierig zu reinigen ist (besonders der Zimmerbrunnen). Weiterhin wurden alle Pflanzen (bis auf Yukka) von Hubert zerstoert. Der Anlass eine neue Behausung zu bauen, bei der die Pflanzen von aussen angebracht sind
1990 (Dezember)
Der bereits sehr geschwaechte Abgabebeo Willi zieht bei uns ein. Leider ist er 2 Tage spaeter verstorben. Im Vordergrund Beo Hubert.
1990 (Dezember)
Beo Claude (rechts im Bild) aus "Zweiter Hand" zieht bei uns ein. Laut Aussagen des Vorbesitzers war er zu diesem Zeitpunkt bereits 4 Jahre alt
1990 (Dezember)
Fuer Claude wird eine groessere Behausung gebaut.
Die fertige Behausung
1991 (Maerz)
Um den Versuch zu unternehmen, Hubert und Claude zu vergesellschaften, wird eine groessere Behausung gebaut.
1991 (Mai)
Zwei weitere Beos Edgar und Johannes werden angeschafft.
1991 (Oktober)
Fuer alle Beos wurden einheitlich grosse Volieren angeschafft.
1992 (Januar)
Die Vergesellschaftung der Beos Hubert, Claude, Edgar und Johannes soll versucht werden. Anlass eine spezielle Behausung mit Trennmoeglichkeiten zu bauen, falls das Vorhaben nicht gelingt
.
1992 - 2009
In dieser Zeit passierte eigentlich nichts Besonderes. Ausser evtl., dass wir in den Jahren von 1993 bis etwa 1998 immer wieder mal Beos zur Pflege bei uns aufgenommen haben. Im August 2002 wurde eine neue Voliere angeschafft. Dieses Mal soll es aber die Letzte gewesen sein, denn wenn unsere derzeitigen Beos mal das "Zeitliche gesegnet" haben, ist fuer uns die Beohaltung abgeschlossen.

2009 (Juni)
2008 haben wir ein Haus mit grossem Grundstueck gekauft. Da war fuer uns klar, dass wir eine Aussenvoliere bauen werden. Im Juni 2009 war die Voliere mit angrenzendem Schutzraum hergerichtet und unsere Beos konnten einziehen. Die alte Zimmervoliere haben wir der Wildhilfestation in Bielefeld gespendet.

2010 (September)
Die Beos haben sich gut in der neuen Anlage eingelebt. Waehrend im Jahr 2009 ein Ei gelegt wurde, waren es in diesem Jahr (2010) 6. Sie wurden allerdings wie im Vorjahr alle nach wenigen Tagen zerbrochen aufgefunden.
2011 (Dezember)
Mittelbeo Charly zieht bei uns ein. Charly ist ein Abgabebeo, ca. 8 Jahre alt, weiblich.
2012 (November)
Die Abgabebeos Bea und Rocky ziehen bei uns ein. Bea ist ca. 8 Jahre alt, weiblich und vermutlich ein Grossbeo. Rocky ist ein Mittelbeo maennlich und ca. 4 Jahre alt. Beide sind es gewohnt zusammen zu sein.

Bis auf Bea und Rocky sind die anderen Beos verstorben.
2017 (April)
Alle die "www.der-beo.de" bisher kannten, werden sich evtl. fragen, was mit unserer HP passiert ist. Nun.... die bisherige Seite war ja recht umfangreich (ca. 1500 Html-Seiten) und damit auch entsprechend arbeitsintensiv, wenn man alles auf dem Laufenden halten will. Allerdings hat schon seit einigen Jahren das Interesse der Besucher mehr und mehr abgenommen. Zumindest sprechen unsere Statistik-Daten eine deutliche Sprache. Wie dem auch sei, ganz wollen wir uns nicht aus dem Netz zurueckziehen und haben deshalb beschlossen, diese minimalistische Variante zu gestalten. Back to the Roots (1999) wie man das so schoen sagt.